Am Dienstag stellte YT die neue Bike Range 2019 vor und alle fragten sich: Wo ist JEFFSY? Denn sowohl in den Werbebannern als auch im Webshop suchte man das preisgekrönte All-Mountain vergeblich.

Doch dann veröffentlichte YT gestern ein Video auf seinem YouTube Kanal. Ein Video, das bestimmt auch außerhalb der Bike Branche auf YT aufmerksam machen wird, denn Film-Ikone Christopher Walken hält darin einen Monolog über Freundschaft. Erst am Ende wird jedoch deutlich: Er spricht über die Freundschaft zu JEFFSY. Die letzten Sekunden geben schließlich einen Vorgeschmack auf das neue Bike und so war gestern klar: JEFFSY kommt. Und zwar heute!

JEFFSY is here for the good times.
And stays when things get nasty.

Neue Geometrie, neue Kinematik und spannende Kits

Wie verbessert man ein Bike, das schon gut ist, viele Preise abgeräumt hat und bei den Kunden unheimlich beliebt ist? Man baut auf die Plattform auf, setzt das Feedback der weltbesten Pro-Rider um, nimmt die neuesten technischen Entwicklungen des R&D-Teams und überträgt das Ganze auf eine Range, die in Sachen Rahmengrößen und Ausstattungsvarianten keine Wünsche offen lässt. So hat es YT mit dem neuen JEFFSY gemacht und ein Bike erschaffen, mit dem man seinen Riding-Style neu definiert.

Die Design-Sprache führt den typischen YT Look fort und knüpft an die Gestaltung des CAPRA und TUES an. Die charakteristischen Fahreigenschaften, die Rahmenplattform, genauso wie der abfahrtsorientierte Spaßfaktor ziehen sich durch die gesamte neue JEFFSY-Range, vom CF Pro Race über die CF Pro und CF Comp Modelle bis hin zu den AL Base-Modellen. Ob 29 oder 27 Zoll-Laufradgröße: Jedes JEFFSY ist unbestreitbar schnell und aggressiv. Das JEFFSY 29 rollt äußerst effizient und bietet perfekte Kontrolle, während sich das JEFFSY 27 etwas agiler und verspielter fahren lässt. Alle CF Modelle sind in fünf Rahmengrößen von S bis XXL erhältlich. Die AL Base Modelle sind in vier Größen von S bis XL verfügbar.

Für ein noch bessere Fahrgefühl verfügt das neue JEFFSY über eine neue Geometrie mit flacherem Lenkwinkel, längerem Reach und steilerem Sitzwinkel. Die überarbeitete Kinematik mit angehobenem Anti-Squat macht das Pedalieren jetzt noch angenehmer, während das neue Lagerungssystem von nur einer Seite aus zugänglich ist und die Lebensdauer des JEFFSY verlängert. Das Design der Head Box sorgt für mehr Steifigkeit und die Rahmengestaltung bietet weniger Angriffsfläche für Dreck.

 

Außerdem kommt JEFFSY nicht alleine, er bringt den Flaschenhalter THIRSTMASTER 4000 mit. Wasserflasche und Flaschenhalter wurden in Zusammenarbeit mit Fidlock© entwickelt, von denen YT das mechanisch-magnetische TWIST-System übernommen hat. So sitzt die Flasche mit 600 ml Fassungsvermögen sicher und geräuschlos in der Haltung und sieht dank Integration in den Rahmen auch noch gut aus. Die gesamte Range featured internal cable routing, eine neue Kabelklemme und neue Cable Plugs sowie eine Frame Protection mit geschraubtem DT-Schutz.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen