Perfektes Wetter begrüßte am Wochenende die besten Downhill-Athleten und zehntausende Fans an der Strecke in Saalfelden Leogang beim UCI Mountain Bike Downhill World Cup presented by Shimano. Nachdem die vergangenen beiden Rennen stark vom Wetter beeinflusst wurden, wurde die 2,6 Kilometer lange Hochgeschwindigkeits-Strecke „Speedster“ mit Sonnenschein geflutet.

Diese willkommene Abwechslung machte den Kurs heute umso schneller und obwohl die amtierende Weltmeisterin und Gesamtweltcup-Siegerin Rachel Atherton (GBR) aufgrund einer Schulterverletzung nicht mit von der Partie war, stand ein aufregender Renn-Sonntag bevor. Wer würde die Vorjahressiegerin beerben? Würde Aaron Gwin sich den Leogang Hattrick sichern können?

Klickt euch durch unsere Fotostory!

Text: Thilo Gierschner
Fotos: Thilo Gierschner

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Mehr in News, Racing
Track Preview: Leogang mit Marcello Gutierrez

 

Schließen