Zur Rennsaison 2017 hat MRC Trading & Suspension, mit Sitz in Stegaurach (ca. eine Autostunde nördlich von Nürnberg), das MRC Saracen Racing Team gegründet.

Die beiden Teamfahrer Andreas Kolb (AT / Schladming) sowie Hannes Lehmann (DE / Penig) starten in der Elite- bzw. U17-Klasse. Nach einem ausgiebigen Testwochenende in Bozen (IT) konnten sich beide Fahrer sofort hervorragend in die familiäre Struktur bei MRC Trading & Suspension eingliedern und freuen sich auf die kommende Saison und die bevorstehenden Aufgaben. 

MRC Trading & Suspension stattet seine beiden Fahrer mit dem Myst Team Downhill Rahmen von Saracen Bikes, einem optimierten und perfekt auf die beiden Fahrer abgestimmten Fahrwerk von FAST Suspension sowie Anbauteilen von Gamut USA aus. Laufräder und Reifen kommen von DT Swiss und Maxxis, zudem werden Bremsbeläge und – scheiben von Galfer Bike eingesetzt. Die Bekleidung kommt von FOX Head Europe und die Protektoren von Atlas Brace. Für die professionelle Werkstattausstattung stehen Werkzeuge von Unior Bike Tools sowie Pflegeprodukte von r.s.p. Bikecare zur Verfügung. 

Während sich Andreas Kolb auf den UCI Worldcup sowie den European IXS Downhill Cup konzentriert, wird Hannes Lehmann am European sowie German IXS Cup teilnehmen. Hier können beide Fahrer immer auf den professionellen mobilen Suspension Service von MRC Trading & Suspension bauen.

Alle Neuigkeiten zum aktuellen Renngeschehen sowie Bilder und Videos gibt’s auf den Social Media Plattformen Facebook und Instagram:

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Mehr in News, Racing
YT holt sich den Director of Good Times

Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit, bis der...

Schließen