Acros macht ernst mit der Qualitätsoffensive! Nachdem im letzten Jahr der (noch) besser gedichtete Steuersatz vorgestellt wurde, geht es dieses Jahr um die Hinterbaulager. Die letzten Monate arbeitete man bei Acros an einer Möglichkeit, die Lager noch besser zu schützen und somit um ein vielfaches Haltbarer zu machen.

Acros, Tochter eines Wälzlagerherstellers, hat daher die Kompetenz was Lager betrifft im Haus. Der logische Schluss daraus ist natürlich, dass man diese Kompetenzen weiter ausführt und noch bessere Produkte schafft.

Acros APPS

Als Mountainbiker kennt man das Problem: Man ist oft im Wald und auch bei widrigsten Wetterverhältnissen auf dem Bike unterwegs. Natürlich bleibt es da nicht aus, dass das Rad auch seine Pflege braucht. Viele von uns greifen daher zum Gartenschlauch, Hochdruckreiniger und zu diversen Reinigungsmitteln um das Fahrrad schnell und effizient von Schmutz zu befreien.

Daher bleiben die Lager oft nicht länger als nur eine Saison im Rad. Danach sind sie verschlissen und es muss Ersatz her. Dies ist wohl eine der nervigsten Service Angelegenheiten die man sich als Mountainbiker vorstellen kann. Hinzu kommt, dass durch die modernen Bikes mit mehr Federweg auch mehr Druck auf die Lager ausgeübt wird.

Acros hat jetzt einen Weg gefunden um die eigenen Lager noch haltbar zu machen. Bei gleichbleibender Gehäusebreite von 7 mm ist noch ein zusätzliches Dichtsiegel hinzugekommen, dass das Lager vor Schmutz und Dreck oder aggressiven Reinigern schützen soll.

Das schmale Design sichert dabei die größtmögliche Kompatibilität mit allen Lagergrößen die man in den meisten Fullys findet. Das neue Apps System wird in Zusammenarbeit mit vielen Herstellern entwickelt, so dass alle möglichen Biketypen abgedeckt werden können.

Auch wenn die Euro Bike dieses Jahr nicht vor Innovationen strotzte, so ist es doch erfreulich zu sehen, dass sich Hersteller wie Across auf Kernkompetenzen besinnen und Produkte im Sinne des Verbrauchers weiter entwickeln. Anstatt die Produktlebensdauer zu verkürzen, um mehr Absatz zu generieren, setzt Acros darauf haltbare und effizientere Produkte zu schaffen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Mehr in Neuheiten
Eurobike2017: Yeti SB6 TR in der Team Replica Edition

Ein Bike, für das man einen Waffenschein bräuchte. Das ist...

Schließen